Cocktail Rezept Mai Tai

Für einen klassischen Mai Tai Cocktail benötigt man folgende Zutaten:

  • 6cl          brauner Rum
  • 2cl          Triple Sec Curacao
  • 1cl          Rohrzuckersirup
  • 2cl          Mandelsirup
  • 2cl          Limettensaft

Weiterhin benötigt man:

  • Becherglas
  • Shaker
  • Sieb zu Abseihen
  • crushed Eis
  • 2 Eiswürfel
  • eine Scheibe Ananas
  • eine Cocktailkirsche
  • ein Cocktail Spieß

Mai Tai Cocktail Rezept – Die Zubereitung

Der Mai Tai ist ein recht starker Rum Cocktail, bei dem man auf die richtige Menge des Rums achten muss, damit die fruchtige Note nicht übertüncht wird.

Alle Zutaten werden zusammen mit den Eiswürfeln in den Shaker gegeben. Hier drin werden sie mittels schütteln ordentlich vermischt. Das Becherglas wird etwas halb voll mit dem crushed Eis gefüllt. Der Drink aus dem Shaker wird durch das Abseihen in das Glas gegeben und fertig ist der Mai Tai. Bevor dieses aber serviert wird, werden die Ananas Scheibe und die Kirsche auf den Spieß gesteckt. Mit diesem Spieß und einem kleinen Trinkhalm wird der Mai Tai kann serviert.

Der Mai Tai gehört wegen den hohen Rum Anteilen zu den eher stärkeren Cocktails, der aber auch eine sehr angenehme fruchtige Note hat. Somit schmeckt er doch recht mild, im Vergleich zu seinem starken Alkoholgehalt. Das Mai Tai Rezept stammt aus dem Jahr 1944, wo es von Victor Bergeron (oder auch Trader Vic) in San Francisco erfunden wurde.

Der Mai Tai ist ein klassischer Cocktail, der durch seinen milden Geschmack nicht umsonst zu den beliebtesten und bekanntesten Cocktails gehört. Der Mai Tai ist eigentlich ein recht einfach zu mixender Cocktail, allerdings kann man sich diesen auch während eines Cocktailkurses durch einen erfahrenen Barkeeper zeigen lassen. So kann man sich auch noch den einen oder anderen Trick abschauen.

VN:F [1.9.14_1148]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.14_1148]
Rating: +2 (from 2 votes)
Cocktail Rezept Mai Tai, 5.0 out of 5 based on 1 rating