Barkeeper Kurse – Die Kunst einen leckeren Cocktail zu mixen


Bereiten Sie leckere Cocktails zu

Der Barkeeper ist die erste Person an die man denkt, wenn man an einen Profi im Mixen von Cocktails denkt. Aufgrund dieser Verantwortung dem damit verbundenen Selbstverständnis, ist es besonders wichtig, dass der Barkeeper Kurse zum Mixen von Cocktails besucht.

Warum der Barkeeper Kurse besuchen sollte liegt auf der Hand. Er ist der erste Ansprechpartner für die Gäste und hantiert vor allem mit Lebensmitteln. Somit liegt sein Schwerpunkt zum einen beim Mixen von Cocktails, zum anderen aber auch auf dem richtigen Umgang mit den frischen Zutaten. Wichtig ist es für den Barkeeper bei Cocktail Kursen zu erlernen aus welchen Zutaten die Cocktails bestehen und in welcher Menge bzw. Dosierung sie vermischt werden. Denn nur wenn die Zutaten, das Mischverhältnis und die Technik des Barkeepers stimmen, kann ein leckerer und frischer Cocktail entstehen, der den Kunden sogar ein Urlaubsfeeling verleihen kann.

Grundsätzlich finden solche Barkeeper Kurse in einer Bar, sprich an seinem Arbeitsplatz statt, denn dort hat er alle Zutaten und Utensilien Vorort und kann so in seiner gewohnten Umgebung üben. Dank moderner Technik ist es aber auch möglich Barkeeper Kurse Online zu bestreiten, dies ersetzt aber nie einen persönlichen Kurs.

Der richtige Umgang mit dem Cocktailshaker Set bei Barkeeper Kursen

In Barkeeper Kursen geht es neben der richtigen Zusammensetzung der Cocktails auch darum die Utensilien eines Cocktailshaker Sets richtig kennen zu lernen, vor allem was den Umgang damit angeht. Das richtige Mixen mit dem Shaker muss ebenso erlernt werden, wie das Abseihen, was besonders wichtig ist, um beim Einschenken des gemixten Cocktails ungewollte Eiswürfel auszusieben. Auch wird bei Barkeeper Kursen vermittelt, wie man mit Hilfe des Barlöffels einen Cocktail baut. Dabei geht es darum über den Barlöffel Getränke vorsichtig in ein Glas zu schenken und dadurch mehrere Schichten zu zaubern. Dies sieht beeindruckend aus und verleiht dem Cocktail einen wunderbaren Geschmack.

zu den Barkeeperkursen

VN:F [1.9.14_1148]
Rating: 5.0/5 (1 vote cast)
VN:F [1.9.14_1148]
Rating: +1 (from 1 vote)
Barkeeper Kurse - Die Kunst einen leckeren Cocktail zu mixen, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Written by

Maecenas orci eros, congue eget fermentum vel, blandit tincidunt sem. Nullam cursus interdum velit, vestibulum pellentesque ligula scelerisque vitae. Praesent dignissim bibendum risus, sit amet placerat urna rutrum vitae. Suspendisse quis commodo magna. Phasellus nunc leo, adipiscing at elementum vel, lobortis at elit. Aenean consequat molestie accumsan. Vestibulum sed lobortis elit. Vestibulum molestie mollis ante vel pharetra. Suspendisse facilisis gravida leo, quis molestie nulla scelerisque sed. Praesent consequat tristique dui.

No Comments to “Barkeeper Kurse – Die Kunst einen leckeren Cocktail zu mixen”

  1. [...] in denen er zu bestellen ist. Von der schlichten bis hin zur edlen Variante findet sich für jede Bar ein ansprechendes Design. Dadurch wird der Cobbler Shaker zu einem wahren Hingucker, der nicht nur [...]

  2. [...] Zestenreißer ist ein Utensil, mit dem der Barkeeper feine Streifen (auch Zesten genannt) von Zitrusfrüchten schneiden kann. Der Zestenreißer besitzt [...]

  3. [...] andere Früchte eignen sich gut für dieses Getränk. Um eine Bowle ansetzen zu können, muss der Barkeeper eine so genannte Bowlenschale nutzen. Bei dieser Schale handelt es sich in der Regel um ein [...]

Kommentar hinzerlassen

Nachricht